Zum Inhalt springen
PSH Foto: Leon Billerbeck

11. Mai 2022: Ansprechbar für die Region – Putzier mit eigenem Büro vor Ort

Um sich und seine Ideen den Menschen im Wahlkreis vorzustellen, wird Jan Henner Putzier, Landtagskandidat der SPD im Kreis Uelzen, in den nächsten Monaten im Landkreis unterwegs sein – auf Infoständen, an Haustüren, auf Veranstaltungen. „Ich möchte eine Politik des Dialogs und des Zusammenhalts. Das bedeutet, miteinander zu sprechen und nach gemeinsamen Lösungen zu suchen“, so Putzier.

Um eine Anlaufstelle für alle Bürger*innen zu schaffen, wird Putzier zudem mit einem eigenen Büro im Dr.-Peter-Struck-Haus in der Lüneburger Str. 42 in Uelzen vertreten sein. Hier wird es regelmäßige Veranstaltungen und Gesprächsmöglichkeiten geben. Am Donnerstag, den 19. Mai, um 17 Uhr wird die Uelzener SPD mit einer kleinen Feierstunde Büro und Wahlkampf eröffnen. Auch die ehemalige Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann als Vorgängerin im Büro wird dabei sein. „Ich lade alle Interessierten herzlich ein, im Dr.-Peter-Struck-Haus vorbeizukommen. Wir wollen für frischen Wind sorgen und jederzeit ansprechbar sein für die Menschen in der Region. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein“, freut sich Putzier auf die Veranstaltung.

Vorherige Meldung: Auftaktveranstaltung "Kommunal. Gemeinsam. Stark." mit Dirk-Ulrich Mende

Alle Meldungen