Zum Inhalt springen
Foto: Friderike Knust

8. April 2019: Gemeinsam für ein starkes Europa!

Am 05.04.2019 besuchte der Niedersächsische Europaabgeordnete und erneute Kandidat für das europäische Parlament, Bernd Lange, die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Nachdem in beiden Landkreisen Unternehmen und Projekte angeschaut worden sind, die massiv von der Arbeit der europäischen Union profitieren, stellte sich der Vorsitzende des Handelsausschusses am Abend den Fragen der Bürgerinnen und Bürger in Lüchow.

Beim Format "Auf ein Wort" handelt es sich um ein kurzweiliges Interaktionsformat zwischen den Gästen und den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern. Alle anwesenden sind dazu angehalten kurze und prägnante Fragen auf die ausgelegten Bierdeckel zu schreiben. Bernd Lange versuchte in diesem Falle kurz und direkt zu antworten. Die Themenvielfalt war dementsprechend sehr groß. Von europäischer Förderung der ländlichen Infrastruktur über den Brexit war alles dabei.

Der Schwepunkt Langes im europäischen Parlament liegt auf den Handelsbeziehungen der euopäischen Union und damit zusammenhängend in der Verhandlung von Freihandelsabkommen. Zur Sprache kam unter anderem das neu ausgehandelte Abkommen mit Japan, welches dafür sorgt, dass exportorientierte Unternehmen der Region leichter auf den japanischen Markt kommen um ihre Produkte vor Ort abzusetzen. Vielfach beleuchtet wurden die Vorteile des gemeinsamen Wirtschaftsraumes.

Oftmals stellte sich die Frage wieso die Union gewisse Themenkomplexe nicht angehe. Mit dieser Frage und einem anschließenden Appell schloss Lange die Veranstaltung: Für Veränderungen brauche man politische Mehrheiten und diese gelte es am 26. Mai zu erstreiten.

Vorherige Meldung: Auf ein Wort mit Hanne Modder!

Nächste Meldung: "Auf ein Wort" mit Martin Schulz!

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.