Rot werden

Zukunft gestalten. Solidarität erhalten.

Jetzt erst recht!
Nur gemeinsam können wir unsere Zukunft gestalten. Egal ob es um Kindergartenplätze im Heimatdorf, die Zukunft der schulischen Bildung oder die Reform der Sozialsysteme geht, fast 700.000 Sozialdemokraten in Deutschland bilden ein Netz, um die Interessen der BürgerInnen zu vertreten.
Gerade die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft haben nur eine Lobby - die SPD!

Eintreten ist einfach: Sie können entweder online eintreten, den Link dazu finden Sie unten.

Sie können aber auch persönlich in der Geschäftsstelle in Uelzen oder bei dem jeweiligen Ortsverein direkt vor Ort eintreten. Die Liste der Ortsvereine und die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie hier.

Online Eintreten:

In der SPD gibt es viele verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Themen-Foren, in denen Sie sich einbringen können.

Wenn Sie zu den einzelnen Arbeitsgemeinschaft Fragen haben, wenden Sie sich gern an die Geschäftsstelle oder an den jeweiligen Ansprechpartner in den Ortsvereinen.

Die hier vor Ort aktiven Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier. Dort finden Sie dann auch direkt die jeweiligen Ansprechpartner der Arbeitsgemeinschaften.

Eine Liste finden Sie hier:

- AG der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos)

- AG der Sozialdemokrat/innen im Gesundheitswesen

- AG Lesben und Schwule in der SPD

- AG Migration und Vielfalt

- AG Selbst aktiv

- AG sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ)

- AG für Arbeitnehmerfragen (AfA)

- AG für Bildung

- AG für Selbständige

- AG sozialdemokratischer Frauen (ASF)

- AG 60plus