100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit der Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren haben wir viel erreicht. Aber noch immer werden Frauen vielfach benachteiligt. Auch 2019 gibt es immer noch viel zu tun. Strukturelle Benachteiligung von Frauen muss endlich aufhören. Gleiche Bezahlung, gleiche Chancen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf müssen endlich Wirklichkeit werden.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Henner Putzier

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: colourbox
 

Informieren und wählen gehen - denn Uelzen profitiert von der EU!

Der Landkreis Uelzen profitiert von der Europäischen Union und europäischen Fördergeldern. Dies hat eine Anfrage der SPD Fraktion im Uelzener Kreistag ergeben. „In den vergangenen 10 Jahren haben die Bürgerinnen und Bürger des Landkreis von einer Vielzahl an europäischen Förderungen profitiert“, so Andreas Dobslaw, Vorsitzender der SPD Fraktion. mehr...

 
Foto: Gregor Szorec
 

Die Arbeitspolitik der kommenden Jahre mitbestimmen!

Die SPD ist die Partei der Arbeiterinnen und Arbeiter, aber demnach auch die Partei der Arbeit! Federführend kümmert sich die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) um die arbeitspolitische Ausrichtung der Partei. Nachdem im vergangenen Monat ein neuer Vorstand gewählt wird, lädt der neue Vorsitzende Gregor Szorec nun zur ersten Sitzung ein. mehr...

 
 

HVV: Nächster Schritt = Vollbeitritt

SPD-Kreistagsfraktion fordert von MdL Jörg Hillmer (CDU) mehr Aktivität
Forderte der CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Hillmer vor der letzten Landtagswahl noch einen Kostenübernahme für den HVV-Vollbeitritt durch das Land Niedersachsen, ist nach der Regierungsbeteiligung der CDU und der Übernahme des zuständigen Ministeriums davon nichts mehr zu hören. Selbst Landrat Dr. Blume lässt immer öfter durchblicken, dass der Vollbeitritt wohl noch in weiter Ferne liege. mehr...