Zwei Tage zu Besuch im Landtag!

Foto: Andrea Schröder-Ehlers

Die Gruppe des Unterbezirks Uelzen/Lüchow-Dannenberg

 

Am 11. und am 12. Dezember besuchten zwei Gruppen des Unterbezirks Uelzen/Lüchow-Dannenberg auf Einladung der betreuenden Abgeordneten Andrea Schröder-Ehlers MdL den niedersächsischen Landtag in Hannover. Neben einer Führung durch das neue Landtagsgebäude und einem Film zur Geschichte des Landtages durften die Besucher*innen im neuen Plenarsaal der Haushaltsdebatte für das kommende Jahr zuhören.

 

Nach der frühen Abfahrt aus Lüchow und Uelzen erwartete die Mitreisenden ein volles Programm. Der Landtag, seine Arbeitsweise, die Zusammensetzung und vieles mehr wurden in einem kurzen Film dargestellt um den Besucher*innen einen Überblick zu verschaffen. Daraufhin wurde die Plenardebatte besucht. Bei beiden Terminen bestand die Tagesordnung aus Teilen des Haushalts - ein besonders spannender Teil der parlamentarischen Arbeit! Insbesondere weil sich die unterschiedlichen Fraktionen hierbei besonders mit ihren grundlegenden Positionen profilieren und möglichst viel ihrer eigenen Finanzforderungen einbringen wollen.

Nach dem Plenarbesuch trafen sich die beiden Abgeordneten von vor Ort, Andrea Schröder-Ehlers und Jörg Hillmer mit der Besucher*innengruppe aus Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Neben den Landesspezifischen Themen, wurde auch viel über kommunales, sowie die Bedürfnisse von ländlichen Räumen gesprochen, welche vom Land entscheidend mitbestimmt werden. Das Fazit beider Fahrten war durchweg positiv. Zu danken bleibt der Abgeordneten Andrea Schröder-Ehlers für ihre Einladung - verbunden mit der Hoffnung, dass sich im kommenden Jahr nochmals die Möglichkeit ergibt.

Tag 2Foto: Andrea Schröder-Ehlers

Die Besuchergruppe am 12.12.2018 mit der Abgeordneten Andrea Schröder-Ehlers.

Tag 1Foto: Andrea Schröder-Ehlers

Die Besuchergruppe am 11.12.2018 mit der Abgeordneten Andrea Schröder-Ehlers.