"Europa nicht den Nationalisten überlassen" - Auf ein Wort mit Bernd Lange!

 
Foto: Bernd Lange
 

Am Freitag, den 05. April, besucht Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments, die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Ab 18:00 Uhr wird er „Auf ein Wort“ im Ratskeller Lüchow zu Gast sein und über das SPD-Programm für die kommende Legislatur im Europäischen Parlament berichten. Schwerpunkte hierbei sind unter anderem die Themen Klimaschutz, ein soziales Europa und Steuergerechtigkeit.

 

Die Europawahl steht vor der Tür. Am 26. Mai 2019 bestimmen die Bürgerinnen und Bürger der europäischen Mitgliedsstaaten die neue Zusammensetzung des Europäischen Parlaments. Zuständiger SPD-Abgeordneter für die Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg  auf europäischer Ebene ist Bernd Lange. Der Vorsitzende des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments ist bereits seit 10 Jahren Europaabgeordneter und tritt in diesem Jahr zur Wiederwahl an. Am 05.04. wird er in Lüchow Frage und Antwort stehen. 

Die Veranstaltungsreihe „Auf ein Wort“ hat sich als ebenso kurzweiliges wie informatives Format bewährt. Bei Veranstaltungen mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil oder dem SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wurden bereits viele Fragen beantwortet und Themen beleuchtet. Bei „Auf ein Wort“ schreiben die die Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen auf Bierdeckel, die dann eingesammelt und von Moderator Jan Henner Putzier, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks, an den Gast gestellt werden. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

 
    Arbeit     Europa     Globalisierung     Kultur     Sozialstaat